Ziele des Rehasports

  • Krankheitsbeschwerden mindern
  • den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen
  • soziale und psychische Stabilisierung zu geben
  • Hilfe zur nachhaltigen und langfristigen Selbsthilfe zu geben 
  • die Leistungsfähigkeit, Ausdauer und Belastbarkeit zu steigern
  • die Arbeitsfähigkeit wieder herzustellen
  • Betroffene auf Dauer in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft einzugliedern

 


Rehasport auf Verordnung des Arztes

 

Reha-Sport darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden. Die Verordnung nach §44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 SGB IX unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und ist somit budgetneutral für den Arzt. Die Verordnung umfasst in der Regel 50 Übungseinheiten.

Kostenübernahme durch die Krankenkasse

 

Die Leistungen des RehaVitalisPlus e.V. sind von allen Kostenträgern (gesetzliche Krankenkassen, gesetzliche Unfallversicherungsträger, die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung und der Alterssicherung der Landwirte und die Träger der Kriegsopferversorgung) anerkannt und die Kostenübernahme nach Bewilligung gesichert.


Wann finden die Reha-Sport Kurse statt?


Montag

10:00 Uhr

11:00 Uhr

16:30 Uhr

Dienstag

9:00 Uhr

10:00 Uhr

Mittwoch

11:00 Uhr

16:30

19:30 Uhr

Donnerstag

9:00 Uhr

10:00Uhr

Freitag

9:00 Uhr

15:30 Uhr



Wie bekomme ich einen Platz im Reha-Kurs?